20 Jahre Partnerschaftsverein Homberg-Stolin e.V. 

Herzlich willkommen - добро пожаловать - Сардэчна запрашаем

Herzlich willkommen auf der Website des Partnerschaftsvereins Homberg-Stolin e.V.. Wir gestalten die Partnerschaft mit Hombergs belarussischer Partnerstadt Stolin, organisieren Hilfstransporte, Kindererholungsaufenthalte und den kulturellen Austausch.


Erholung für Kinder aus Stolin - Kindererholung 2018

Kindererholung 2017

Auch 2018 sind wieder 20 Kinder aus Hombergs belarussischer Partnerstadt Stolin zu einem Kindererholungsaufenthalt in Homberg. Auf Einladung des Partnerschaftsvereins Homberg - Stolin e. V. verbringen sie zusammen mit vier belarussischen Betreuern und den ehrenamtlichen Betreuern des Partnerschaftsvereins fast drei unbeschwerte Wochen in Nordhessen.

Es ist bereits der 20ste Erholungsaufenthalt, den der Partnerschaftsverein organisiert.

Erholung für Kinder aus Stolin


25 Jahre Städtepartnerschaft | Das Fest der Freundschaft

Kindererholung 2017

Ein viertel Jahrhundert lebendige Freundschaft: Seit 1992 besteht die Städtepartnerschaft zwischen Homberg und Stolin. Das haben wir am 22. September 2017 mit einem rauschenden Fest der Freundschaft in der Stadthalle gefeiert.

Es war ein großer Empfang der Stadt Homberg für die Ehrengäste und es wurde ein lebendiges Fest für alle. Gefeiert wurde mit dem Homberger Chor Cantare musica, dem Volkschor Kriniza aus Stolin, dem Stoliner Tanzensemble Recha und der Homberger Rockband Chip n' Steel.

Das Fest der Freundschaft | Bericht und Fotos


Ihre Reise mit dem Stolin-Bus - Mieten Sie einen modernen Reisebus

Reisebus

Der Partnerschaftsverein Homberg-Stolin verfügt über einen modernen Fernreisebus, mit dem wir gerne Ihre Busreise organisieren und durchführen.

Der Reisebus dient dem Transport der Kindergruppen zu den Erholungsaufenthalten und kann von Firmen, Vereinen, Reisegruppen gemietet werden.

Ihre Reise mit dem Stolin-Bus | Alle Infos


Eine unbeschwerte Zeit in Homberg - Kindererholung 2017

Kindererholung 2017

20 Kinder aus unserer Partnerstadt Stolin sind auch in diesem Jahr zu einem fast dreiwöchigen Kindererholungsaufenthalt nach Homberg gekommen. Zusammen mit ihren Betreuer*innen aus Stolin und den Betreuer*innen des Partnerschaftsverein genießen sie eine unbeschwerte Zeit in Homberg.

Geholt wurden die Kinder in diesem Jahr mit dem neuen Bus des Partnerschaftsvereins. So wurde die lange Reise noch schöner und komfortabler.

Eine unbeschwerte Zeit in Homberg


31. Hilfstransport | 19. - 27. Mai 2017

30. Hilfstransport - eine lange Reise zu guten Freunden

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder einen Hilfstransport in unsere belarussische Partnerstadt Stolin bringen. Seit 25 besteht unsere Städtepartnerschaft und es ist bereits unser 31. Hilfstransport.

Aber wie immer ging es nicht nur darum, die Hilfsgüter nach Stolin zu bringen. Wir haben die Zeit genutzt, unsere Freunde zu treffen, haben kulturelle Veranstaltungen besucht, dien Kindererholungs-aufenthalt vorbereitet.

Eine Woche mit guten Freunden


30. Hilfstransport | 20. - 28. Mai 2016

30. Hilfstransport - eine lange Reise zu guten Freunden 

Es ist eine lange Reise zu guten Freunden: 36 Stunden quer durch Europa, fast 1.500 km, Grenzen, die noch richtige Grenzen sind.

Aber denn geht die Sonne im Westen unter, das Ortsschild von Stolin ist erreicht und wir freuen uns auf eine gute Woche in der Partnerstadt.

Hier ist der Bericht vom 30. Hilfstransport nach Stolin im Mai 2016.

Eine lange Reise zu guten Freunden


30. Hilfstransport war ein Erfolg 

Nach einer schönen, sonnigen und arbeitsreichen Woche in der belarussischen Partnerstadt Stolin ist das Team des 30. Hilfstransports am 28. Mai glücklich nach Homberg zurückgekehrt.

Mit dabei war diesmal die HNA-Redakteurin Maja Yüce, die direkt aus Stolin berichtet hat. Ihre Reportagen und Berichte geben einen guten Eindruck vom Hilfstransport und von den Menschen und Freunden, die wir in Stolin getroffen haben.

Für alle, die die Artikel noch einmal nachlesen möchten, haben wir sie hier dokumentiert

Ein Team ohne Schwächen - Berichte und Reportagen über den 30. Hilfstransport nach Stolin


Kindererholungsaufenthalt 2015

Kindererholungsaufenthalt 2015, HNA, 06.08.2015


Kindererholungsaufenthalt 2014

Nach einem Jahr Zwangspause kann in diesem Jahr wieder der Kindererholungsaufenthalt für 20 Kinder aus der belarussischen Partnerstadt Stolin stattfinden.

Wir freuen uns auf fast vier Wochen mit unseren jungen Gästen aus Stolin!

Bericht der HNA über den bevorstehenden Kindererholungsaufenthalt


28. Hilfstransport - 09. - 17. Mai 2014

Auch im Mai 2014 waren wir mit einem Hilfstransport in unserer belarussischen Partnerstadt Stolin.

Wie immer haben wir viele Hilfsgüter transportiert. Aber wir haben auch die freundschaftlichen Kontakte gepflegt, uns in der Stadt umgesehen und den Kindererholungsaufenthalt im Sommer 2014 vorbereitet.

Bericht über den 28. Hilfstransport mit vielen Fotos


Belarussischer Botschafter zu Gast in Homberg

Am 6. Februar 2014 hat der belarussische Botschafter Andrei Giro Homberg besucht und die mehr als 20jährige Partnerschaft  gewürdigt.

Auch durch das Engagement des Partnerschaftvereins gehört die Freundschaft zwischen Homberg und Stolin zu den aktivsten der 19 Städtepartnerschaften zwischen Belarus und Deutschland.

Bericht vom Besuch des Botschafters


20 Jahre Partnerschaftsverein

Vom 9. - 16. August 2013 waren wir zur Feier des Vereinsjubiläums in Stolin, haben gefeiert und viel gesehen.

Hier ist der Bericht mit vielen Fotos aus Stolin im August, den Olmany Sümpfen und vielem mehr:

20 Jahre Partnerschaftsverein | Die Reise nach Stolin

Bürgerfest des Bundespräsidenten

Joachim Jerosch war als Vorsitzender unseres Vereins zusammen mit seiner Familie am 31. August zum Bürgerfest des Bundespräsidenten eingeladen. Der Bundespräsident bedankte sich in seiner Eingangsrede bei allen Vereinen, Institutionen und Privatpersonen für ihr ehrenamtliches Engagement. Ohne unser Tun und Handeln sehe es sehr düster aus, so der Bundespräsident. Das Ehrenamt wird gebraucht, ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft.

Das ist eine schöne Anerkennung für Joachims Engagement und das Engagement aller Vereinsmitglieder in 20 Jahren Partnerschaftsverein Homberg-Stolin e.V.

(Ein Klick auf das Foto macht es groß)


27. Hilfstransport im  Mai 2013

Ende Mai waren wir mit dem 27. Hilfstransport in 20 Jahren Vereinsgeschichte in Stolin.

Hier ist der Bericht vom Hilfstransport mit vielen Fotos aus Stolin im sonnigen Mai 2013:

27. Hilfstransport im Mai 2013


20 Jahre Städtepartnerschaft

Seit 1992 sind Homberg und Stolin Partnerstädte. viel hat sich verändert und entwickelt in diesen Jahren. Im Mai 2012 waren wir mit dem 26. Hilfstransport in der Stadt und haben die Partnerschaft gefeiert.

Hier ist der Bericht über die Entwicklung der Stadtepartnerschaft und der Stadt Stolin.

20 Jahre Partnerschaft | Stolin entwickelt sich


Ein kleines Vorwort

Homberg (Efze) ist ein kleines Städtchen in Nordhessen - Stolin ein kleines Städtchen in Belarus (Weißrussland). Seit 1992 verbindet beide Städte eine Städtepartnerschaft, seit 1993 gibt es den Partnerschaftsverein Homberg-Stolin e.V.  ... (weiter)


Hilfe, auf die es ankommt

20 Jahre Partnerschaftsverein Homberg-Stolin e.V.

Einige der Vereinsmitglieder vor den Fahrzeugen des Partnerschaftsvereins, mit denen auch im Jubiläumsjahr 2013 der Hilfstransport und der Kindererholungsaufenthalt durchgefürt werden.
(Ein Klick aufs Foto macht es groß ...)

Hilfe, auf die es ankommt: Bericht der HNA vom 23.04.2013 über 20 Jahre Partnerschaftsverein Homberg-Stolin e.V. (als pdf)


 

Lebendige Partnerschaft

 

Der Partnerschaftsverein Homberg-Stolin e.V. hält die Partnerschaft lebendig, unterstützt Stolin mit Hilfstransporten und ermöglicht in jedem Jahr Stoliner Kindern einen Erholungsaufenthalt in Homberg.

Das geht nur mit Ihrer Unterstützung. Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir diese Arbeit fortsetzen können. 

Partnerschaftsverein Homberg-Stolin e.V.
Joachim Jerosch
Wiesbadener Ring 12
34576 Homberg (Efze)
Tel.: 05681 5211 • jerosch@homberg-stolin.de

Spendenkonten:

  • Kreissparkasse Schwalm-Eder, IBAN: DE39 5205 2154 0081 0029 90
  • VR-Bank Schwalm-Eder e.G., IBAN: DE55 5206 2601 0000 0519 00

Wir gestalten die Partnerschaft mit Stolin in Belarus